Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Ausflug in die Natur

Ausflug in die Natur Natur- und Tiergedichte

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2009, 19:57   #1
Quicksilver
lebendig
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 350
Standard Mo(h)n(d)blümchen

.
Mo(h)n(d)blümchen

Schlingenlos und ungezügelt
Elfenzart erblühend
Schmetterlingenhaft beflügelt
Mondenscheinerglühend

Zauberblüten angehügelt
Lieblich Duft versprühend
Warnsysteme ausgeklügelt
Abendtau verspürend
.
.


--------------------------
Eins der sehr frühen Gedichte von mir.
Quicksilver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2009, 13:41   #2
Medusa
Gesperrt
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 2.213
Standard

Hallo Quicksilver,

dieses hübsche Gedicht geht unkommentiert "den Bach runter"? Das verstehe ich nicht!

Eins der sehr frühen Gedichte von mir.

Hier schlummert schon Dein Sprachgefühl der "Istzeit" . Na klar bist Du jetzt besser, keine Frage, aber mir gefallen Deine "frühen" Wortschöpfungen sehr gut. Nur "Schmetterlingenhaft" und "Mondenscheinerglühend" erscheinen mir etwas erzwungen; dadurch klingt es allerdings schön rund .

Ich dachte beim Lesen an eine Mohnblüte, welche meinst Du?

Herzliche Grüße,
Medusa.
Medusa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2009, 21:42   #3
Quicksilver
lebendig
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 350
Standard

Hallo Medusa,

dies Gedicht steckt voller Andeutungen. Ich habe es dennoch in die Naturrubrik gestellt, weil dies keiner ausmachen könnte, ohne von einer möglichen Allegorie zu wissen. Daran merkt man ebenfalls, dass dies ein sehr altes Gedicht ist, denn hier habe ich keinerlei Schlüssel zu der übergreifenden Metapher versteckt.

Ich beschrieb in diesem Gedicht körperliche und geistige Eigenschaften der damaligen Liebsten. Welche wozu gehören überlasse ich deiner Phantasie

So viel verrate ich noch: der Titel kam ebenfalls durch Andeutungen zustande. Ich war ihr Mond - lange Geschichte...

Es freut mich, dass dir auch die früheren Gedichte von mir gefallen und dein Lob nehme ich dankend an.

Viele Grüße
von
Quicksilver
Quicksilver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2009, 20:11   #4
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 12.434
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

hallo quicksilver,

also dieses Werk lese ich jetzt schon ein paar mal und wenn ich ehrlich bin mag es mir gar net gefallen..nicht böse sein..

also zum einen ist da die Anhäufung der "ü" laute welche finde ich persönlich in der hohen Anzahl auf den Leser regelrecht überfordernd wirken, hinzu kommt kommt die Tatsache das dieses Werk nur aus Partizipien und Verben besteht,, also ich weiß net mir sagt es wie gesagt nicht so wirklich zu..

LG gin
__________________
© Bilder by ginton

High Times on Wall Street, are Hard Times on Main Street! (Bruce Springsteen)

Alles, was einmal war, ist immer noch, nur in einer anderen Form. (Hopi)


nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt... (Wabi-Sabi)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.12.2009, 07:51   #5
Quicksilver
lebendig
 
Registriert seit: 28.10.2009
Beiträge: 350
Standard

Hallo ginton,

dein Geschmack sei dir ungenommen. Deine Kritik nehme ich dir nicht übel. Ich verstehe sehr gut, dass dieses Gedicht polarisieren kann, nicht nur vom sprachlichen Aspekt her. Es weicht auch stark von meinen sonstigen Gedichten ab. Dass du dich dennoch mehrmals damit beschäftigt hast, freut mich.

Grüße
von
Quicksilver
Quicksilver ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:13 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2024, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg