Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Satire Zipfel

Satire Zipfel Für Zyniker und andere Fieslinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.03.2018, 10:49   #1
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 2.851
Standard Vermögensaufbau

Vermögensaufbau

Die Welt verstehn? Die Sprache sprechen?
Man nehme rasch den Wörterrechen
Und reche alle Sätze rein.
Das Geld verstehn? Die Raten blechen?
Man ahnt das Hauen und das Stechen
Und möchte nicht Verlierer sein.
Man atmet durch, lässt Hoffnung fahren,
Dann kann man sich das Klagen sparen.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.03.2018, 11:44   #2
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 7.569
Standard

Hi Walther!

Halb verschmitzt, halb verbittert, möchte man sagen ... - obwohl man heutzutage als "Normalo" bei diesem Zinsniveau bestenfalls noch von "Vermögenssicherung" sprechen kann ...

Ein wortgewandtes Sichergeben in die Notwendigkeiten einer Lebensplanung in einem vorwiegend kapitalistisch orientierten System.

Sehr gern gelesen - und leicht säuerlich mitgeschmunzelt!

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.

Die Verbrennung von Vordenkern findet auf dem Gescheiterhaufen statt.
Hybris ist ein Symptom der eigenen Begrenztheit.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2018, 09:08   #3
Walther
Gelegenheitsdichter
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: Im Wilden Süden
Beiträge: 2.851
Standard

Zitat:
Zitat von Erich Kykal Beitrag anzeigen
Hi Walther!

Halb verschmitzt, halb verbittert, möchte man sagen ... - obwohl man heutzutage als "Normalo" bei diesem Zinsniveau bestenfalls noch von "Vermögenssicherung" sprechen kann ...

Ein wortgewandtes Sichergeben in die Notwendigkeiten einer Lebensplanung in einem vorwiegend kapitalistisch orientierten System.

Sehr gern gelesen - und leicht säuerlich mitgeschmunzelt!

LG, eKy
Hi eKy, danke für deinen freundlich-ehrlichen kommi. "ein bißchen spaß muß sein." lg W.
__________________
Dichtung zu vielen Gelegenheiten -
mit einem leichtem Anflug von melancholischer Ironie gewürzt
Alle Beiträge (c) Walther
Abdruck von Werken ist erwünscht, bedarf jedoch der vorherigen Zustimmung und der Nennung von Autor und Urheberrechtsvorbehalt
Walther ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:46 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg