Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Liebesträume

Liebesträume Liebe und Romantik

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2019, 17:04   #1
Trauerdichter
Selbstzerstörungsbarde
 
Benutzerbild von Trauerdichter
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Früher Berlin, heute Darmstadt
Beiträge: 741
Standard Qual der Wahl

Qual der Wahl


Ach, für welche Frau entscheiden?
Welche ist es wert von beiden?
Denn die Eine liebt mich sehr,
doch die Zweite reizt mich mehr.

Soll ich meinen Trieben folgen?
Oder treue Lieb vergolden?
Bis ich das für mich nicht klär,
fällt mir die Entscheidung schwer.

Und man darf auch nicht vergessen
die Entfernung noch zu messen.
Denn die Zweite wohnt bei mir...
Erste: Ist nur geistig hier.


08. November 2019


Anmerkung: Ich danke der Träumenden Nachtigall, dass sie mich auf einen Fehler im ursprünglichen Gedicht hingewiesen hat.
__________________
Besucht doch mal meine Webseite:

www.trauerdichter.de

© 2019 Trauerdichter. Alle Rechte vorbehalten.

Anmerkung: Meine Gedichte sind widersprüchlich, weil sie die Widersprüchlichkeit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung wieder geben sollen.

Geändert von Trauerdichter (08.11.2019 um 17:53 Uhr)
Trauerdichter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 18:39   #2
Trauerdichter
Selbstzerstörungsbarde
 
Benutzerbild von Trauerdichter
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Früher Berlin, heute Darmstadt
Beiträge: 741
Standard

Also zum einen möchte ich den Vers nicht ändern, weil "Trieb" und "Lieb" einen Binnenreim ergeben, worauf ich stolz bin. Aber das ist natürlich nicht der ausschlaggebende Grund.

Treue Lieb vergolden soll heißen, dass man die Liebe durch einen Ehering vergolden möchte.

LG Alexander
__________________
Besucht doch mal meine Webseite:

www.trauerdichter.de

© 2019 Trauerdichter. Alle Rechte vorbehalten.

Anmerkung: Meine Gedichte sind widersprüchlich, weil sie die Widersprüchlichkeit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung wieder geben sollen.
Trauerdichter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 19:08   #3
Trauerdichter
Selbstzerstörungsbarde
 
Benutzerbild von Trauerdichter
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Früher Berlin, heute Darmstadt
Beiträge: 741
Standard

Ich bin dankbar für Deine Pingeligkeit. Also Du würdest die Groß- und Kleinschreibung ändern in der ersten Variante?

Die zweite Variante passt metrisch leider nicht.

LG Alexander
__________________
Besucht doch mal meine Webseite:

www.trauerdichter.de

© 2019 Trauerdichter. Alle Rechte vorbehalten.

Anmerkung: Meine Gedichte sind widersprüchlich, weil sie die Widersprüchlichkeit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung wieder geben sollen.
Trauerdichter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 19:17   #4
Trauerdichter
Selbstzerstörungsbarde
 
Benutzerbild von Trauerdichter
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Früher Berlin, heute Darmstadt
Beiträge: 741
Standard

Ich verwende "Lieb" als Abkürzung für das Wort "Liebe". Es soll also heißen: "Oder treue Liebe vergolden".

LG Alexander
__________________
Besucht doch mal meine Webseite:

www.trauerdichter.de

© 2019 Trauerdichter. Alle Rechte vorbehalten.

Anmerkung: Meine Gedichte sind widersprüchlich, weil sie die Widersprüchlichkeit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung wieder geben sollen.
Trauerdichter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 19:25   #5
Trauerdichter
Selbstzerstörungsbarde
 
Benutzerbild von Trauerdichter
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Früher Berlin, heute Darmstadt
Beiträge: 741
Standard

Wenn der Leser mir vertraut, dass ich das eine Wort bewusst groß und das andere klein schreibe, sollte es eindeutig sein. Aber ich kann Deine Sorge verstehen. Solch eine Doppeldeutigkeit ist nicht das Mittel der ersten Wahl.

LG Alexander
__________________
Besucht doch mal meine Webseite:

www.trauerdichter.de

© 2019 Trauerdichter. Alle Rechte vorbehalten.

Anmerkung: Meine Gedichte sind widersprüchlich, weil sie die Widersprüchlichkeit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung wieder geben sollen.
Trauerdichter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 18:56   #6
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.700
Standard

Hi Alex,

ja, da fällt die Entscheidung schwer...es hat beides was -
wie alles im Leben immer zwei Seiten

Für mich ist dein Gedicht sehr gut verständlich und ich habe nix auszusetzen
Im Zweifel ist vielleicht doch besser der Spatz in der Hand als die Taube auf dem Dach...?


LG Chavali

__________________
.
© auf alle meine Texte
Du bist nicht mehr da, wo Du warst,
aber Du bist überall, wo ich bin.


*
Chavali ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 22:18   #7
Trauerdichter
Selbstzerstörungsbarde
 
Benutzerbild von Trauerdichter
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Früher Berlin, heute Darmstadt
Beiträge: 741
Standard

Hallo Chavali,

danke für Dein Lob. Zum Glück ist in diesem Fall das lyrische Ich nicht ganz mit mir gleichzusetzen, so dass ich keine Entscheidung fällen muss. Wobei ... eigentlich wäre es andererseits auch schön, eine Entscheidung haben zu dürfen.

Aber ich sage mal besser nicht zu viel, bevor ich mich mit meinen Aussagen noch in Teufels Küche bringe.

LG Alexander
__________________
Besucht doch mal meine Webseite:

www.trauerdichter.de

© 2019 Trauerdichter. Alle Rechte vorbehalten.

Anmerkung: Meine Gedichte sind widersprüchlich, weil sie die Widersprüchlichkeit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung wieder geben sollen.
Trauerdichter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2019, 00:20   #8
Trauerdichter
Selbstzerstörungsbarde
 
Benutzerbild von Trauerdichter
 
Registriert seit: 08.12.2009
Ort: Früher Berlin, heute Darmstadt
Beiträge: 741
Standard

Hallo Träumende Nachtigall,

ich denke, Du weißt genau, wofür ich mich entscheiden würde, wenn es eine Entscheidung gäbe. Da eine gewisse Person vor hat eventuell umzuziehen, wäre die Situation nicht unbedingt leichter. Aber das würde ich in Kauf nehmen. Man trifft schließlich nicht alle Tage eine Person, mit der man sich in vielen Punkten gut versteht.

LG Alexander
__________________
Besucht doch mal meine Webseite:

www.trauerdichter.de

© 2019 Trauerdichter. Alle Rechte vorbehalten.

Anmerkung: Meine Gedichte sind widersprüchlich, weil sie die Widersprüchlichkeit einer emotional instabilen Persönlichkeitsstörung wieder geben sollen.
Trauerdichter ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wahl-Nachlese Kokochanel Satire und Kabarett 2 03.10.2017 10:29
Die Wahl Hollerith Stammtisch 0 25.09.2017 07:33
Keine Wahl Schneefrau Minimallyrik und Aphorismen 2 18.04.2017 01:43
Die Qual der Wahl Walther Ausflug in die Natur 4 12.06.2011 19:06
Des Michels Qual Eratus Maximus Stammtisch 4 05.12.2009 02:59


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg