Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Stammtisch

Stammtisch Gesellschaft, Politik und Alltag

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.03.2020, 15:16   #1
zoe
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 29.11.2019
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 142
Sommervogel Exodus

Feuerreiter
verfinstern
die Sonne
schiessen Städte
in Brand
und versengen
die Wurzeln
des Lebens

Der Schatten
des Todes
wandert
über verbranntes Land
und Unschuld färbt
verwundete Erde blutrot

Menschen fliehen
vereint
im Sehnen nach Frieden
und Neuanfang
landen
an Europas Strand

Doch ihre Träume
zerfetzt von Stacheldraht
verwehen
und Hoffnungsgrün
erfriert im Wind
zoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2020, 18:10   #2
Lightning
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Lightning
 
Registriert seit: 07.05.2019
Ort: Im Moment genau hier
Beiträge: 111
Standard

Hallo Zoe!

Da hast du - zumindest nach meinem Empfinden - das "Flüchtlingsproblem" sehr einfühlsam thematisiert,
daher habe ich die Zeilen natürlich gerne gelesen

LG und beste Gesundheit,
Lightning/Stefan
Lightning ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2020, 11:31   #3
zoe
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 29.11.2019
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 142
Sommervogel

Hallo Lightning (Stefan),

vielen Dank für dein Feedback, freue mich über dein "gen gelesen".

Liebe Grüsse
zoe
zoe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2020, 20:40   #4
a.c.larin
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 14.03.2009
Ort: wien
Beiträge: 4.892
Standard

hallo zoe,

deine zeilen machen traurig und betroffen-
wir fühlen uns ohnmächtig-
sind wir ohnmächtig?
was läge in unserer macht?

macht macht was. und das ist die eigentliche schwierigkeit.

im augenblick wird alles mögliche diskutiert - einigkeit täte not.
aber bis dahin ist es noch ein langer weg,
fängt aber immer so an: lass uns gemeinsam......

lg, larin
__________________
Cogito dichto sum - ich dichte, also bin ich!
a.c.larin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.10.2020, 17:21   #5
zoe
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 29.11.2019
Ort: Freiburg im Breisgau
Beiträge: 142
Sommervogel

Hallo a.c.larin,

vielen dank für deinen Kommentar.Ich denke,so machtlos sind wir nicht,das Problem ist, wie du schreibst, die Uneinigkeit innerhalb der EU. Keiner möchte nämlich wirklich etwas machen, man könnte anders, wenn man wollte...

Liebe grüsse in deinen Abend
zoe
zoe ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg