Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Strandgut > Diverse

Diverse Was in keine Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.01.2019, 14:33   #1
Fenek
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Registriert seit: 15.04.2010
Beiträge: 256
Standard Der seidene Faden

Der seidene Faden

zog sich weit durch die
Höhlengänge meiner inneren
Ängste war festgemacht an
einem Fels von Lebensmut

das Ende der Schnur hatte
meine Traumaeule gespannt
am Geäst vor ihrem Einflugloch
neben dem des Labyrinths

die Herbststürme führten
jäh zum Abriss und die
schwarze Katze Angst witterte
ihre Chance war mir heute
über den Weg gelaufen auf der
Flucht vor meinem Zerberus

domauf am Baum blieb
sie hängen rollte sich zu
einer stachligen Pflaume
ließ sich entkräftet fallen

im Nacken des Hundes sitzend
floh er mit ihr aus meinem
Blickfeld aufgelöst ins Nebulöse
__________________
"Wir befinden uns stets mitten im Weltgeschehen, tun aber gerne
so, als hätten wir alles im Blick." (Fenek)
Fenek ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Faden wolo von thurland Ein neuer Morgen 6 23.11.2011 23:56
Faden und Schere Odiumediae Denkerklause 4 09.09.2011 14:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg