Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Denkerklause

Denkerklause Philosophisches und Nachdenkliches

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2018, 14:14   #1
Wellengang
Rückkehrer
 
Registriert seit: 10.09.2018
Ort: ...wo die Sonne untergeht
Beiträge: 33
Standard Flieg mit mir

Flieg mit mir zum Wolkenrand
fliege mit mir Hand in Hand
hin zum Mond und zu den Sternen
dass wir uns so weit entfernen

von der bitterkalten Erde
wo es niemals sonnig werde
doch am blauen Wolkenrand
liegt ein lebenswertes Land

Geändert von Wellengang (18.09.2018 um 11:29 Uhr) Grund: s1 z3
Wellengang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 21:14   #2
Ophelia
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Ophelia
 
Registriert seit: 10.05.2016
Beiträge: 251
Standard

Hi Wellengang,

du hast hier ein schönes Gedicht eingestellt. Und es ist erfreulich, dass du deine Texte wieder hier einstellen willst. Gute Dichter sind hier gerne gesehen und bringen mit Sicherheit auch ein wenig neuen Wind in das doch sehr ruhig gewordene Forum. Hoch qualifizierte Kritiken kann ich dir leider nicht bieten, dazu fehlt mir leider das Wissen. Aber laienhaftes Loben kann ich schon...

Ich bin gerne mit zu den Wolken geflogen. Manchmal muss man sich lösen von der Kälte und wärmere Gefilde aufsuchen.

Liebe Grüße

Ophelia
__________________
Vom Tod erwart ich Leben und vom Schweigen ein Wort.
Baratynsky
Ophelia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.09.2018, 16:55   #3
Chavali
ADäquat
 
Benutzerbild von Chavali
 
Registriert seit: 07.02.2009
Ort: Mitteldeutschland
Beiträge: 12.919
Standard

Hallo Welle,


schönes Gedicht, aber diese Zeile ist ein bisschen unelegant:
Zitat:
zu dem Mond und zu den Sternen
Mein Vorschlag:


hin zum Mond und zu den Sternen

Hätte auch gut in die Liebegedichterubrik gepasst - es sei denn, etwas im Text soll uns
zum Nachdenken bringen...?

Gern gelesen!


LG Chavali
__________________
.
© auf alle meine Texte
Die Zeit heilt keine Wunden, man gewöhnt sich nur an den Schmerz

*
Chavali ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2018, 12:07   #4
Wellengang
Rückkehrer
 
Registriert seit: 10.09.2018
Ort: ...wo die Sonne untergeht
Beiträge: 33
Standard

Hi Ophelia,

dass du geantwortet hast auf meinen Erstversuch nach einigen Jahren, das freut mich.
Und dass er dir auch noch gefällt umso mehr, danke

Hi Chavali.

deinen Hinweis auf Z3 von S1 habe ich umgesetzt, hast recht, so liest es sich "eleganter"
Zum Nachdenken, ja, möglicherweise, wenn du das so herauslesen willst....?

Danke auch an dich!


MfG Welle
__________________
Wer die Wahrheit nicht kennt, ist nur ein Dummkopf. Wer sie aber kennt, und sie eine Lüge nennt, ist ein Verbrecher.
[Galileo Galilei]
Wellengang ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flieg mit mir ginTon Liebesträume 1 23.08.2014 10:33
Schmetterling flieg! Stimme der Zeit Minimallyrik und Aphorismen 2 13.06.2011 20:10
Flieg, Phönix, flieg! a.c.larin Auf der Suche nach Spiritualität 1 09.08.2009 22:24
Vogel, flieg nach Xanadu Ibrahim Auf der Suche nach Spiritualität 5 07.04.2009 13:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg