Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Finstere Nacht

Finstere Nacht Trauer und Düsteres

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.04.2022, 00:08   #1
Lightning
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von Lightning
 
Registriert seit: 07.05.2019
Ort: Im Moment genau hier
Beiträge: 203
Standard Versunken, vergessen, verloren

Versunkene Stunden, in Tiefen die Frage,
in welchen Sekunden verlor ich den Sinn
des Lebens, das ich doch so gerne ertrage,
vergangen, verschwunden, egal wo ich bin.

Vergessene Tränen der Freude am Tage,
die Nächte vergießen dafür um so mehr,
die Schwärze des Seins erweckt in mir die Klage,
sie fließt mit den Schmerzen ins offene Meer.

Verlorenes Sein, in Gefühlen ertrunken,
erstickt an der Schwere des Druckes der Welt,
Versuche getätigt, am Grunde gefunden,
der mich abgrundtief im Verborgenen hält.

Geändert von Lightning (23.04.2022 um 00:27 Uhr)
Lightning ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
geborgen versunken Zaubersee Beschreibungen 2 30.11.2014 11:43
versunken Walther Denkerklause 0 26.10.2012 14:51
Vergessen Chavali Finstere Nacht 7 01.11.2011 15:06
Alles vergessen Panzerknacker Denkerklause 0 15.03.2009 11:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:26 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg