Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.07.2015, 20:37   #1
ginTon
Erfahrener Eiland-Dichter
 
Benutzerbild von ginTon
 
Registriert seit: 14.02.2009
Ort: Mainz
Beiträge: 10.727
ginTon eine Nachricht über ICQ schicken ginTon eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard Worte zur Kunst: Neoimpressionismus, Venedig die rosa Wolke

.
Worte zur Kunst: Neoimpressionismus
Venedig, die rosa Wolke

Im Mai, erst sah ich Punkte in der Ferne
dann die Lagune und inmitten Schwaden
der lauen sommerlichen Meereswärme
ein jeden Farbton bunt in Wechselfarben.

Die Morgensegel, die sich treiben ließen
am Rand der Stadt mit ihren Kirchenzinnen
auf die sich fremde Wolkenschleier gießen
und glücksnah auf die Augen niederrinnen.

Ist es womöglich nur ein Trugbild, das
ich heute alles so hellauf erfasse
und die Umgebung, ich, im Irgendwas

mit meinem Herzen bildhaft wiedergebe.
Ich sehe rosa, sag und was siehst du
hier, in Venedigs leichter, süßer Schwere?






Das Bild als Prosagedicht: hier

*Text zum Bild: Paul Signac Venedig, die rosa Wolke Christie's, London
__________________
© Bilder by ginton

Es gibt nur zwei Arten zu leben. Entweder so als wäre nichts ein Wunder oder so als wäre alles ein Wunder. (Albert Einstein)


nichts bleibt, nichts ist abgeschlossen und nichts ist perfekt... (Wabi-Sabi)

Geändert von ginTon (26.07.2020 um 20:32 Uhr)
ginTon ist offline   Mit Zitat antworten