Gedichte-Eiland  

Zurück   Gedichte-Eiland > Gedichte > Strandgut > Diverse

Diverse Was in keine Kategorie passt

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2017, 11:38   #1
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 7.062
Standard 18.06.2017, irgend ne Uhrzeit

blurr - schnigel schnagel schnee
blurr - blobbel blabbel blau
blurr - zawitscher zawatscher
blurr - bla bla blubberquatsch

blurr - abgetropftes augenblicksgebrabbel
blurr - sinnlos fuglos aufdieplätzefertiglos
blurr - achtzehnter sechster siebzehn
blurr - belanglos zwanglos zusammenhanglos

blurr - zawimm zawamm zawurrdiburr
blurr - kazumm kazamm kaskadenkeks
blurr - palipper palapper perdauz
blurr - und immer nur: blurrrrrrrrrr.r.r..r..r...r...
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2017, 22:59   #2
Mondmann
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi eKy,
was bitte hat dich da geritten? Sei ehrlich, du warst besoffen.
Das ist nicht dein Stil, tu das nicht mehr. Ich bin entsetzt.



Ich bin der Lyrik Musketier,
vor solchen sie zu schützen.
Ein Anschlag auf sie ist das hier,
dem Wahnsinn mag es nützen.




LG M.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2017, 00:32   #3
Erich Kykal
TENEBRAE
 
Benutzerbild von Erich Kykal
 
Registriert seit: 18.02.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 7.062
Standard

Hi Mondmann!

Die Art des Titels sollte dir eigentlich zeigen, wessen Stil hier karikiert wird. War eine spöttische Frustreaktion meinerseits über gewisse Elemente moderner Lyrik ...

LG, eKy
__________________
Weis heiter zieht diese Elend Erle Ute - aber Liebe allein lässt sie wachsen.
Wer Gebete spricht, glaubt an Götter - wer aber Gedichte schreibt, glaubt an Menschen!
Ein HAIKU ist ein Medium für alle, die mit langen Sätzen überfordert sind.
Dummheit und Demut befreunden sich selten.
Erich Kykal ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
18.06.2017 [16.00 Uhr] ginTon Diverse 0 18.06.2017 00:17
09.04.2017 [16.00Uhr] ginTon Beschreibungen 0 09.04.2017 18:25
31.03.2017 [14.00 Uhr] ginTon Stammtisch 0 31.03.2017 19:23
19.01.2017 [16.00 Uhr] ginTon Stammtisch 0 19.01.2017 19:04
07.01.2017 [20.00 Uhr] ginTon Diverse 0 11.01.2017 19:56


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:32 Uhr.


Powered by vBulletin® (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

http://www.gedichte-eiland.de

Dana und Falderwald

Impressum: Ralf Dewald, Möllner Str. 14, 23909 Ratzeburg